Bewerbung

Was möchtest du uns mitteilen?

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Hast du gepflegte Profile auf LinkedIn, Xing oder sogar ein Code Repository mit deinen Projekten?
Wir sind sehr an deinen vorherigen Projekten interessiert und sehen sie uns gerne an!

* Pflichtfelder

Duales Studium Softwaretechnik (m/w/d)

Die BROCKHAUS AG bietet in Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund ein duales Studium im Fach "Software- und Systemtechnik". Durch das praktisch ausgerichtete Studium erlangst du als Dual-Student sowohl einen Überblick über verschiedene Disziplinen der Informatik und zeitgleich ein tiefes praktisches Verständnis der Aufgaben eines Informatikers.

 

Inhalte des Studiums

Das Studium enthält alle Inhalte einer Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, kann darüber hinaus aber durch die Ausbildungsdauer (teilweise frei wählbare) Themen weitaus detaillierter behandeln. Hier sind z.B. Softwarearchitektur, 3D- und Computergrafik, künstliche Intelligenz und theoretische Informatik zu nennen, aber auch mathematische Bereiche der Informatik, wie Numerik oder Operations Research. Die BROCKHAUS AG sorgt durch ein eigenes Schulungsprogramm dafür, dass weitere praxisrelevante Themen behandelt werden.

 

Verlauf des Studiums

Das Studium dauert regulär neun Semester (also 4,5 Jahre). Im Studienverlauf wird zuerst der Berufsabschluss "Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung" erlangt und schließlich der Bachelor of Science im genannten Studienfach erworben.

 

Anforderungen

  • Du bringst ein Abitur oder die Fach­hoch­schul­rei­fe und gute Vorkenntnisse in einer beliebigen Programmiersprache mit.
  • Ein Abschlusszeugnis mit einem guten Schnitt und sehr guter Note in Informatik und Mathematik kannst Du auch nachweisen.
  • Spaß an der Programmierung, sowie Offenheit gegenüber neuen Technologien und ausgeprägter Lernwille zeichnen dich aus.
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit runden Dein Profil ab.

 

Für Studierende ist der duale Studiengang Software- und Systemtechnik besonders interessant, weil …

  • Akademische Ausbildung und betriebliche Praxis eng verzahnt ablaufen.
  • Absolventinnen und Absolventen dualer Studiengänge in der Regel hervorragende berufliche Perspektiven haben und meist von ihrem Ausbildungsbetrieb direkt übernommen werden.
  • Der Lebensunterhalt durch die Unternehmensvergütung gesichert ist.
  • Er doppelt qualifiziert mit einer individuellen Vertiefung.

-

Hast du noch Fragen?

Dann immer raus damit und sende uns deine Nachricht. Wir freuen uns darauf.

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

* Pflichtfelder